Aktuelles

Absolventen der Hochschule Trier erhalten EXIST-Gründerstipendium

Erfolgreiche Einwerbung eines EXIST-Gründerstipendiums für drei Absolventen in Höhe von rund 140.000 Euro mit Hilfe des Gründungsbüros an der Hochschule Trier.

Das Gründerteam, bestehend aus Lukas Roth, B. Eng., Absolvent des Studiengangs Maschinenbau, Christopher Petry, M. Eng., Absolvent des Studiengangs Maschinenbau und Rune Monzel, M. Sc., Absolvent des Studiengangs Elektrotechnik erhält ab 1. November 2021 das EXIST-Gründerstipendium.

Basierend auf der Promotionsarbeit von Herrn Christopher Petry zur Weiterentwicklung der shearografischen zerstörungsfreien Prüfung möchte das Gründerteam die Shearografie erstmals der Automobilindustrie und deren Zulieferern durch das Angebot einer automatisierten Prüfung in der Serienproduktion zugänglich machen. Das Projekt entstand im Technikum für optische Messtechnik, Gerätebau, Konstruktion und Bauteiloptimierung (OGKB) und wird von Herrn Prof. Dr. Michael Schuth, Fachrichtung Maschinenbau vom Campus Schneidershof, betreut. Die Shearografie ist ein hochgenau und berührungslos arbeitendes, optisch-interferometrisches Prüfverfahren, das aufgrund seiner hohen Störempfindlichkeit und des erforderlichen Expertenwissens bisher fast ausschließlich in der Luft- und Raumfahrt Anwendung findet. Dabei ist die Shearografie prädestiniert zur Qualitätssicherung in der Kunststoff- und Klebetechnik. Durch einen neuartigen patentierten Messgeräteaufbau, der viele Schwächen der Shearografie eliminiert, konnte eine innovative Technologie mit enorm erhöhter Verfahrensrobustheit realisiert werden, die im Zuge des EXIST-Projektes bis zur Marktreife weiterentwickelt werden soll.

Über den positiven Bescheid freut sich die Präsidentin der Hochschule Trier, Prof. Dr. Dorit Schumann und gratuliert den Stipendiaten: „Die Zusage eines weiteren EXIST-Gründerstipendium zeigt, wie groß das Gründungspotenzial an unserer Hochschule ist. Durch das im Frühjahr 2020 gestartete Programm EXIST-Potenziale konnten wir eine lebendige Gründungskultur an unseren drei Hochschulstandorten erschaffen und technologiebasierte und innovative Gründungen aus der Wissenschaft verstärkt fördern.

Das Team des Gründungsbüros Trier der Hochschule Trier, bestehend aus Dietmar Bier, Daniela Hansen und Carina Clüsserath, wird gemeinsam mit dem Mentor Herrn Prof. Dr. Michael Schuth die weiteren Prozesse unterstützen, um ein tragfähiges Geschäftsmodell aus der Gründungsidee erwachsen zu lassen.

Das EXIST-Gründerstipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und ermöglicht Studierenden, Wissensschaffenden und Alumni über den Zeitraum von einem Jahr ihre Geschäftsidee weiterzuentwickeln. Mit dem Stipendium ist der Lebensunterhalt der Gründer sichergestellt, darüber hinaus stehen dem Team Sach- und Coachingmittel für die Umsetzung der Idee zur Verfügung.

Kontakt

Das Gründungsbüro
an der Universität Trier


Im Treff 23, 1. Stock
Raum 18
D-54296 Trier         
Tel. 0651 201-3122/-3059
Email: info@gruenden-trier.de

 

Das Gründungsbüro
an der Hochschule Trier

Schneidershof
Gebäude J, Raum 209 und Raum 113
D-54293 Trier               
Tel. 0651 8103-720          
Email: info@gruenden-trier.de

 

Das Gründungsbüro
am Umweltcampus Birkenfeld


Campusallee
Gebäude  9917, Raum 149        
D-55768 Birkenfeld               
Tel. 06782 17-1846          
Email: info@gruenden-trier.de

 

Sprechzeiten